Das Interview

  Wer zu einem Interview gebeten wird, setzt sich oft selbst unter Erfolgsdruck. Er will inhaltlich präzise sein und entspannt, engagiert, gelassen und sicher nach außen wirken.
Dieses Ziel ist nur mit Selbstbewusstsein zu erreichen. Wer sich selbst einschätzen kann und um seine Schwachstellen weiß, kann seine Fachkompetenz ansprechend vermitteln.

Die Kraft für diese Fähigkeit kommt aus der Authentizität. Wer authentisch ist, der wirkt.

Authentisch sein ist nicht das Ergebnis von angelernter Technik. Authentisch sein ist das Ergebnis, sich in seiner eigenen Sicherheit oder Unsicherheit gespürt und erfahren zu haben.

Ich trainiere Sie in Einzelsitzungen, im Interview authentisch und echt zu bleiben, ohne dabei ihre eigenen, sachlichen Interessen zu vernachlässigen.

“Was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß.”
Wilhelm Busch