Auftritte - Podium

  Podiumsdiskussionen sind eine beliebte Form, einem großen Publikum unterschiedliche Positionen zu bestimmten Themen zu bieten. Sie sind aber oft unbewusst eine Einladung zur chaotischen Verzettelung.
Podiumsdiskussionen werden für das Publikum langweilig, wenn die Matadore sich in Details verheddern.

Wer auf dem Podium sitzt hat immer das Gefühl mit seiner Position zu kurz zu kommen.

Wie präsentiere ich meine Position?
Wie reagiere ich auf inhaltliche Angriffe?
Wie gehe ich mit emotionalen Angriffen und mit meiner persönlichen Erregung um?
Wie bleibe ich der, der ich bin?
Wie reagiere ich auf Fragen des Moderators, ohne dabei die Struktur meiner eigenen inhaltlichen Position aus dem Auge zu verlieren?
Wie setze ich den Grundsatz um: Weniger ist mehr?

Aufgrund meiner jahrzehntelangen Erfahrung als Fernsehmoderator und Moderator von Podiumsdiskussionen weiß ich um die Wirkung von öffentlichen Gesprächen.

Kommen Sie für einen Tag in mein Seminarhaus. Wir arbeiten dann individuell und in aller Ruhe.

Ich vermittle Ihnen das „Fühlen der eigenen Wirkung“ und eine Vorstellung Ihrer persönlichen Authentizität.

Kein noch so fundiertes Rethorikbuch kann die persönliche Erfahrung ersetzen.

Nur wer sich selbst gespürt hat und sich „selbst sicher“ ist, kann die eigenen Stärken umsetzen.



Videounterstützt trainiere ich Sie persönlich und individuell für den anstehenden Auftritt.

“Es ist keine Kunst, etwas kurz zu sagen, wenn man etwas zu sagen hat.”
Georg Christoph Lichtenberg